Gründungswoche 2022

Vielfältig, innovativ, zukunftsfähig


In der bundesweiten Gründungswoche haben Gründungsinteressierte sowie Jungunternehmen Gelegenheit, sich zum Thema Selbstständigkeit zu informieren, auszutauschen und beraten zu lassen. Mit dieser Aktion möchte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Gründergeist und unternehmerische Selbstständigkeit unterstützen, Begeisterung für unternehmerisches Denken und Handeln wecken sowie unternehmerische Kompetenzen und Kreativität fördern. Dazu werden in der Aktionswoche Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und vieles mehr rund um das Thema berufliche Selbstständigkeit angeboten. Die Industrie- und Handelskammer zu Dortmund beteiligt sich an der Gründungswoche, die in diesem Jahr vom 14. bis 20. November 2022 stattfindet, und bietet in diesem Zeitraum zusammen mit ihren Netzwerkpartnern eine Reihe von Veranstaltungen an:
Montag, 14.11., 14:00 - 18:00 Uhr
Von Anfang an richtig durchstarten!
Online-Sprechtag
Dienstag, 15.11., 16:00 - 17:30 Uhr
Beratungstag Existenzgründung
Informationen für Gründungsinteressierte
Einzelgespräche mit Experten
Ort: Innovationszentrum Hamm
Dienstag, 15.11., 18:00 Uhr
Gründerevent mit Dr. Nico Rose
Netzwerkveranstaltung
Ort: Innovationszentrum Hamm
Mittwoch, 16.11., 10:00 – 14:00 Uhr
IHK-Steuerberatersprechtag
Erstinformationen zu betrieblichen Steuern
Online-Sprechtag
Mittwoch, 16.11., 15:00 - 17:00 Uhr
Leasen statt kaufen – Freiräume für Ihr Unternehmen schaffen
Informationsveranstaltung für Jungunternehmen per MS Teams
Donnerstag, 17.11., 9:00 – 14:30 Uhr
Workshoptag – IHK und HWK
Workshops zu den Themen „Steuern und Marketing“ plus Netzwerken
Präsenzveranstaltung, IHK zu Dortmund
Donnerstag, 17.11., 10:00 – 15:00 Uhr
IHK-Finanzierungssprechtag
Individuelle Fördermittelberatung
Online-Sprechtag
Donnerstag, 17.11., 15:00 – 17:00 Uhr
Story-Telling und Suchmaschinenoptimierung
Webseminar per MS Teams